Wie ist der Stand der Neuveröffentlichung?

Oktober 23, 2019 0 Von marioschkah

Ich habe während den Messetagen der #fbm19 auch nebenher in einer „ruhigen“ Ecke oder im Hotelzimmer weiter an #vmuu gearbeitet und Freitag Morgen die Lektoratsphase abgeschlossen. Aktuell überprüfe ich die neu eingefügten und geänderten Passagen (immerhin über 70 neue Seiten!) und werde es anschließend einer letzten Lesung unterziehen, bevor ich die Veröffentlichung als ebook bei neobooks und die Printversion bei tredition in Auftrag gebe.

Ich arbeite unter Hochdruck daran, dass ich dies Anfang nächster Woche über die Bühne bekomme und beides bis Ablauf Oktober bei allen Onlinehändlern und über jeden örtlichen Buchhändler erhältlich sein wird.

Achja, wieso es überhaupt zu dem zeitlichen Verzug kam: Ursprünglich wollte ich die Neuveröffentlichung schon bis Anfang Oktober bewerkstelligen, um das gedruckte Buch bereits auf der FBM zu präsentieren. Allerdings machte mir eine schwere Schnittverletzung am linken Zeigefinger (durchtrennte Beugesehne und des äußeren Radialnervs, wurde am selben Tag noch operiert; aktuell schreibe ich im 9-Finger-System ^^’) einen Strich durch die Rechnung und warf mich ein paar Wochen zurück.